Todesursache: Flitterwochen (Buch #1 der Serie Karibische Morde) - Jaden Skye

Todesursache: Flitterwochen (Buch #1 der Serie Karibische Morde)

By Jaden Skye

  • Release Date: 2014-04-11
  • Genre: Weibliche Spürnasen
Score: 3.5
3.5
From 227 Ratings

Description

Der #1 Bestseller!

In TODESURSACHE: FLITTERWOCHEN (Buch #1 der Serie Karibische Morde) genießen Cindy und Clint am wilden, rauen Ostufer von Barbados die Flitterwochen ihrer Träume – doch das Paradies verwandelt sich in eine Hölle. Cindys frisch angetrauter Liebster ertrinkt unter seltsamen Umständen im Meer. Die örtliche Polizei erklärt schnell, dass es sich um einen Unfall gehandelt hätte, behauptet, eine plötzliche Unterströmung hätte ihn erfasst. Aber Cindy ist davon nicht überzeugt.

Cindy muss nun allein in das Haus in New York zurückkehren, das Clint und sie gerade erst gekauft hatten, und Clints Familie gegenübertreten, die immer gegen diese Ehe war und nichts unversucht gelassen hat, ihr die Verlobungszeit und die Hochzeit zu verderben. Sie muss die Verleumdungen, das Tratschen und die unausgesprochenen Vorwürfe dieser Frauen ertragen, während sie doch erst einmal selbst mit ihrer Trauer umzugehen lernen muss – und herausfinden, was wirklich mit Clint geschehen ist.

Cindy findet in der Post ein Foto von einer Frau, die sie nie getroffen hat, anonym an Clint adressiert. Um herauszufinden, was es mit der mysteriösen Sendung auf sich hat, fängt sie an, Clints E-Mails und Akten durchzuarbeiten. Dabei erkennt sie, wie viele Geheimnisse aus seiner Vergangenheit Clint vor ihr versteckt hat. Cindy wird klar, dass sie den Mann nicht wirklich kannte, den sie so geliebt hat. Und ihr wird auch klar, dass Clint ermordet wurde.

Sie bohrt weiter, in die Tiefen von Clints mächtiger Firma DGB Oil. Als sie beginnt, Informationen aufzudecken, die dafür nicht vorgesehen sind, geht sie zu weit. Bald ist ihr eigenes Leben in Gefahr. Auf der Flucht erkennt sie, dass es nur einen Weg gibt, Antworten zu finden und ihr eigenes Leben zu retten: Sie muss wieder nach Barbados, dorthin, wo alles begann. Als sie die dunkle Seite der Insel erkundet und die einheimischen Dörfer, erfährt sie schockiert, was damals in den Flitterwochen wirklich mit ihrem Mann geschah.

Aber da kann es schon zu spät sein … 

Reviews

  • Karibische Morde

    1
    By Amigo von westfalen
    Ein Buch für Lieschen Müller,nicht zu empfehlen 👎
  • Todesursache: Flitterwochen

    2
    By Fischpiepsie
    Gute Story, sauschlechte deutsche Übersetzung mit unterirdischen Fehlern, da mehrfach auch falsche Namen benutzt und der Sinn entstellt wurde/ wurden.
  • Spannend

    5
    By Pät Kees
    Sehr empfehlenswert und absolut spannend! Das Buch muss man in einem Rutsch lesen. Suchtgefahr...
  • Schnörkelloser Krimi- noch mit vielen Fehlern

    3
    By Ccl1961
    Der Übersetzer oder der Abtipper hat viele Fehler eingebaut. Man kann dem Handlungsstrang jedoch gut folgen. Es wäre dringend notwendig die Bezugsfehler, Namensvertauschungen, unvollständige Namen und Schreibfehler zu korrigieren. Der Krimi selbst ist kurzweilig aber einfach gestrickt.
  • Gute Geschichte, aber viele Tippfehler

    3
    By Leseratte9991
    Eine gute, spannende Geschichte, interessante Charaktere, allerdings viele Fehler in der Übersetzung und Böse Tippfehler , manchmal werden Namen vertauscht was irgendwann nervig wird da sich diese Fehler bis zum Ende hin durchziehen... Da hat der Verlag wohl geschlafen.
  • Todesursache Flitterwoche

    5
    By OmaManu61
    Sehr spanned konnte nicht aufhören mit lesen 👍👍👍👍👍
  • Grottig

    1
    By MickyEmmaTim
    Ja,die tausend Rechtschreibfehler sind nervig,so habe ich mich aufs Querlesen beschränkt. Tatsächlich ist aber die Story wirklich schlecht, furchtbar hölzerne Dialoge und eine Menge Sinnlosigkeit prallen da aufeinander. Die Grundidee ist ok, sicher nicht neu, aber die Umsetzung banal und dilettantisch. Echte Zeitverschwendung. Aber gratis und zum in den Schlaf lesen super.
  • Inhalt gut, Story ok, Übersetzung miserabel

    2
    By Dubbie71
    Sorry, aber die Satzbauten und die Namensvertauschungen sind teilweise stümperhaft.
  • 👍🏼

    5
    By seanjojujo
    Gut
  • Einfache Story und sehr viele Fehler

    2
    By __Nordlicht__
    Das schlimmste sind die vielen Rechtschreibfehler und vertauschten Namen. Die Story ist ganz nett, aber irgendwie auch recht einfach. Die Hauptdarstellerin klärt den Fall mit ein paar Gesprächen ziemlich schnell auf. Alle vorher bestochenen sind plötzlich ganz lieb zu ihr helfen ihr das aufzudecken was sie vorher vertuscht haben. Das motiviert nicht das nächste Buch zu kaufen.